Liederkranz 1844 Sinsheim e.V & Power of Voice 175 Jahre - 1844 bis 2019
Liederkranz 1844 Sinsheim e.V& Power of Voice175 Jahre - 1844 bis 2019 

Bericht über unsere Jahreshauptversammlung 2019

Vereinsleben in zukunftsfähiger Tradition

 

Jahreshauptversammlung des Liederkranz 1844 Sinsheim e.V. am 23.Mai 2019

 

Der Verein als lebendiger Beweis für Demokratie und Grundrechte. Unter dieses Motto stellte der Vorstand des Liederkranz die diesjährige Hauptversammlung des Traditionsvereins im 175. Jahr des Bestehens. Im Rahmen der Versammlung wurden alle Funktionsträger einstimmig entlastet und bei den Wahlen in ihren Ämtern bestätigt. Das Amt des Pressewarts wurde dabei vom versierten Werner Huber an den Neuling Anja Hildenbrand übergeben.

 

Die Versammlungsfreiheit bildet den Garant für alle Aktivitäten des Vereins und so konnten in ihrem Namen zahlreiche Ehrungen verkündet werden. Die Vorsitzenden Constance Craul und Jürgen Häußler gratulierten dem Urgestein des Vereins Ernst Olbert zum 65jährigen Jubiläum. Für 60 Jahre wurde die langjährige Schriftführerin Christel Rothe geehrt. Ihr 50jähriges feiern Erika Olbert, Edeltraut Dornmüller und Werner Huber. Immerhin 40 Jahre dabei sind Christa Köhler und Friedlinde Schellenberg; ebenso Helga Jäger mit 25 Jahren. Für den regelmäßigen Besuch der Chorproben erhielten folgende Mitglieder eine kleine Aufmerksamkeit: Ute Morstadt, Nicole Wippel, Regina Doll, Constance Craul, Heike Abele, Ellen Scheurer, Luzie Schieborowsky, sowie Jürgen Häußler, Werner Huber, Erika und Ernst Olbert.

 

In diesem Jahr blickt der Verein schon auf seinen sehr erfolgreich verlaufenen Liederabend zum 175jährigen Jubiläum zurück, der gemeinsam mit anderen Chören und Gästen begangen wurde. Allen aktiv an der Vorbereitung Beteiligten wurde ein großer Dank zuteil, genauso wie der Freiwilligen Feuerwehr Sinsheim und dem Landfrauenverein, die für die Bewirtung sorgten, sowie der Gärtnerei von Hausen, die mit dem Blumenschmuck beauftragt wurde und einen Teil davon, aus Anlass des außergewöhnlichen Jubiläums, kostenlos zur Verfügung stellte.

 

Doch mit manchen Traditionen muss auch ein solch altgedienter Verein manchmal brechen. So wird der Liederkranz in diesem Jahr aus Gründen der Wirtschaftlichkeit nicht am Sinsheimer Stadtfest teilnehmen. Nach Widrigkeiten beim Stadtfest 2018, durch das Wetter und rückläufige Gästezahlen, will der Verein die Auszeit nutzen, um sich Gedanken über die zukünftige Teilnahme am Stadtfest zu machen. In der Versammlung wurde auch die Entscheidung über eine maßvolle Erhöhung der Mitgliedsbeiträge von allen Anwesenden mitgetragen. Zudem wurde ein neuer Passus zur Datenschutzgrund­verordnung und zu möglichen Aufwandsentschädigungen in die Vereinssatzung aufgenommen.

 

Vieles bleibt jedoch beim Alten beim Liederkranz, so sind der gemeinsame Wanderausflug und das Singen auf dem Weihnachtsmarkt Ereignisse im Jahreslauf 2019, auf die sich die Gemeinschaft der Sängerinnen und Sänger wie immer freut.

 

Die Chorleiterin Agnese Buchauer ist hochzufrieden mit den Fortschritten des Chors und seinen immer selbstbewussteren Auftritten mit passendem Repertoire. Sie kündigte an, im Sinne der Zukunft des Vereins, gemeinsam mit einem Team aus Mitgliedern, Projekte zur Nachwuchsgewinnung zu entwickeln. Auch der Chorteil „Power of Voice“ wird wieder eigene moderne, auch englischsprachige, Songs einstudieren. Interessierte können jederzeit zu den wöchentlichen Probesingstunden der Chöre vorbeikommen, die immer donnerstags um 19:15 Uhr im Musiksaal der Carl-Orff-Schule (Werderstraße 8) stattfinden (außer in den Schulferien).

unsere Jubilare:

Auf dem Bild (von links): Christel Rothe, Werner Huber, Erika Olbert, Jürgen Häußler, Ernst Olbert, Edeltraut Dornmüller, Constance Craul, Christa Köhler, Helga Jäger

Bericht in der RNZ über die Jahreshauptversammlung
RNZ_21062019_Liederkranz_JHV_2019.pdf
PDF-Dokument [2.4 MB]

Herzliche Einladung zu unserer Jahreshauptversammlung am 23.5.2019

Die Chorgemeinschaft Liederkranz Sinsheim & Power of Voice laden zu ihrer dies­jährigen ordentlichen Hauptversammlung am Donnerstag, den 23. Mai 2019 um 20.15 Uhr ins Neben­zimmer der Stadiongaststätte "Zum Griechen", Sinsheim Schwimmbadweg 11, ein.

Es stehen folgende Themen auf der Tagesordnung:
 

  1. Begrüßung und Eröffnung durch den Vorsitzenden   – Totengedenken –
  2. Bericht der Schriftführerin
  3. Bericht der Chorleiterin
  4. Bericht der Kassiererin
  5. Bericht der Kassenprüfer
  6. Aussprache über die Berichte
  7. Entlastung des geschäftsführenden und erweiterten Vorstandes
  8. Wahl eines Alterspräsidenten und zweier Wahlhelfer
  9. Neuwahl des geschäftsführenden und erweiterten Vorstandes
  10. Wahl von 2 Kassenprüfern
  11. Ehrungen von langjährigen Sängerinnen und Sängern
    1. Ehrungen für guten Singstundenbesuch
  12. Satzungsänderung: Aufnahme einer Datenschutzklausel zur Regelung der   Erfassung, Verwendung und des Schutzes personenbezogener Daten der   Vereinsmitglieder durch den Verein und Aufnahme einer Regelung zur   Ehrenamtspauschale nach §3 Nr. 26a EstG.
  13. Beitragsanpassung ab 2019
  14. Termine für 2019
  15. Wünsche und Anträge

Wesentliche Anträge zur Hauptversammlung sind 2 Wochen vor deren Stattfinden schriftlich einzureichen.

Eingeladen und stimmberechtigt sind alle aktiven und passiven Mitglieder und Ehrenmitglieder.


Die Vorstandschaft der Chorgemeinschaft Liederkranz 1844 Sinsheim e.V.

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2019
Einladung-JHV-2019.pdf
PDF-Dokument [133.7 KB]

Aktuelles

Unsere nächste Chorprobe  ist am

24.10.2019 um 19.15 Uhr in der Carl-Orff-Schule - anschließend gemeinsamer Ausgang

Neue Sängerinnen und Sänger sind immer herzliche willkommen!

 

 

Gemeinsame Chorprobe immer donnerstags von 19.15 Uhr bis 20.45 Uhr im Musiksaal der Carl-Orff-Schule, Werderstraße 8

 

Während der Ferien finden keine Chorproben statt

 

Vita unserer Chorleiterin

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jürgen Häußler